Die FreiSpiel-Gruppen                   nach Emmi Pikler 0-3 Jahre


Diese Kurse sind ein wöchentliches Angebot für alle Eltern mit Kindern zwischen 4 Monaten und 3 Jahren.                     Die Gruppen sind entwicklungshomogen zusammengestellt.


Vorbereitete Umgebung

Im „FreiSpiel“ findet dein Kind einen Raum vor, in dem es sowohl von "offenen" Spielmaterialien wie Körben, Holzringen, Dosen, Häkelbälle und Holzscheiben als auch von Bewegungsgeräten aus Holz 

(Kriechtunnel, Kletterdreieck, Podest und Schrägen uvm.) dazu eingeladen wird, seine Umgebung zu entdecken und zu erforschen. Es kommt mit anderen Kindern und Erwachsenen in Kontakt.

Sie haben die Möglichkeit, in einer entspannten Atmosphäre, das zu tun, was sie von sich aus tun möchten und wozu sie auf Grund ihrer Entwicklung bereit sind. Sie werden dabei weder gedrängt noch angeleitet. Selbstbestimmt können sie sich bewegen, spielen und klettern.

Die Eltern wählen einen vorbereiteten Platz am Rand des Raumes.

Du, als Wegbegleiter/in deines Kindes kannst es beobachtend wahrnehmen und zur Ruhe kommen. Eine gelassene Stimmung kann entstehen. Aus dieser Stimmung heraus kannst du die Eigeninitiative deines Kindes verfolgen und entdecken, wofür sich dein Kind interessiert.

 

Was will es aus eigenem Antrieb erforschen?

Wie begegnet es anderen Kindern?

Wie stellt es sich Herausforderungen und welche Lösungen kann es finden?

 

Gemeinsam erlebt ihr die daraus erwachsende Freude und teilt sie miteinander.

Du wirst im beständigen Streben deines Kindes nach Selbstständigkeit seine kontinuierlich wachsende Kompetenz erkennen können, wichtige Entwicklungsetappen kennenlernen und die Rolle des Erwachsenen in diesem Prozess erleben.

Du wirst entdecken, welche Vorlieben dein Kind entwickelt in Bezug auf bestimmtes Spielzeug aber auch für bestimmte Bewegungen und wie es sich selbstständig neue Erfahrungen erobert.

 

Meine Begleitung

Als SpielRaumleiterin bin ich mit meiner ganzen Aufmerksamkeit bei den Kindern und unterstütze sie achtsam, wo auch immer Begleitung gebraucht wird.

Ich gebe ihnen Worte für ihr Tun, für ihre Gefühle, für das, was sie erleben.

Durch diese Worte erleben sie mein aufrichtiges Interesse an ihnen und fühlen sich verstanden. Mit den beschreibenden Worten haben die Kinder die Möglichkeit, ihre eigenen Grenzen wahrzunehmen.

Am Ende einer jeden SpielRaumstunde können wir uns individuell kurz über unsere Beobachtungen austauschen und erarbeiten uns Antworten auf Fragen, die im Heranwachsen von Kindern auftauchen. Grundlage hierfür bildet immer die respektvolle Haltung gegenüber Kindern, die für die Frühpädagogik Emmi Piklers kennzeichnend ist. 

 

SpielRaumdauer

75 min., danach ist noch eine halbe Stunde Zeit bis der nächste Kurs beginnt. In der Zeit kannst du mit deinem Kind noch in Ruhe die Zeit im " FreiSpiel" ausklingen lassen. Essen, Windeln wechseln, noch einen Plausch führen...


Preise & Kursdauer

15€ pro Kurseinheit á 75min.

Die Kurse laufen über einen Zyklus von 12 Wochen und werden monatlich bezahlt.

Sie sind ein über das ganze Jahr durchgängig laufendes Angebot. Du kannst nach dem ersten

12- Wochenzyklus zum Ende eines jeden Monats aus der Gruppe aussteigen.

Die Kurseinheiten, die du krankheitsbedingt, wegen Urlaub oder anderen Terminen verpasst, kannst du zu den offenen Spielezeiten nachholen.


Anmeldung zu den Kursen


Wenn ihr Interesse an einem der Kurse habt, die ihr in der aktuellen Kursübersicht seht, dann meldet euch unter  www.info@freispiel-leipzig.de  oder unter der                           Telefonnummer 0178/860 98 77 bei mir.

 

Dann kann ich euch sagen, wann in eurem Wunschkurs der Platz für euch frei wird.

Momentan sind alle Kurse ausgebucht. Aber es ist immer Bewegung in den Kursen.

Es gibt eine Warteliste, auf der ich euch eintrage.

Sobald ich dir schriftlich per email deinen Kursplatz zugesichert habe, ist er für dich und dein Kind  reserviert.

 

Schreibt mir bitte noch, wie alt euer Kind ist, wie es heisst und wie gerade in Bezug auf die Bewegung sein Entwicklungsstand ist.

Die Altersangaben für die Kurse dienen lediglich der Orientierung.

Wenn wir merken, dass dein Kind aufgrund seines Entwicklungsstandes in einem andern Kurs besser aufgehoben wäre, dann versuche ich,einen Wechsel zu ermöglichen.

 

 

Lies dir auch bitte noch den Menüpunkt Spielregeln in Ruhe durch.


Wichtig:

1.Falls Du zu dem gebuchten Kurs doch nicht kommen kannst, gib mir bitte bis 7 Tage vorher bescheid, damit ich euren Platz an andere Interessierte  vergeben kann.

 

2.Vor Ort ist  für Neueinsteiger die erste Stunde eine Schnupperstunde.

Wenn es euch im "FreiSpiel" gefallen hat und ihr weiterhin kommen wollt, dann gilt diese Schnupperstunde schon als die erste Stunde.

Nach der Stunde erhaltet ihr einen Zettel mit den Anmeldedaten.